Archiv für Kategorie Affiliate Buchtipps

John Chow Dot Com Mogule – Wie werde ich im Internet zum Millionär?

John Chow - Make Money OnlineEs ist wohl eines der Themen überhaupt „Wie kann ich im Internet ganz schnell Geld verdienen“. Und bei der Suche beim großen G wird man dann irgendwann auf John Chow stoßen, einem Blogger aus USA, der hierzulande noch etwas unbekannt ist. John Chow verdient, nach eigener Aussage Geld mit Bloggen und zwar viel Geld. Laut seiner Aussage im Monat 40.000 $ damit, dass er darüber bloggt, wie man im Internet Geld verdient. Über seinen Blog www.johnchow.com kann man über alle möglichen Einkommensquellen nachlesen, vorrangig Google AdSense.

John Chow verdient jedoch auch mit Büchern Geld und zwar mit seinem Buch „Make Money Online: Roadmap of a dot com mogul“. Ich bin gerade dabei mir das mal anzulesen was der „Meister“ so empfiehlt. Letztlich ist es ja mit allen Büchern zu dem Thema ähnlich. In erster Linie verdienen mal die Leute Geld, die Bücher oder Blogs darüber schreiben, was man wie machen soll. Ob das in den 90ern Jürgen Höller war oder „Mr. Tschakka“ aus Holland, alle haben eines gemeinsam – sie befriedigen eine Zielgruppe die wissen will wie man tausende von Euronen in am besten ein paar Minuten verdient. Doch so einfach ist es Gott sei Dank eben nicht. So schreibt John Chow auch in seinem Buch, dass man ohne „Passion“ nicht weit kommt. Und hier kommen wir wieder zum alten Thema „Content is King“. Allerdings ist das auch nichts neues. Und so erfährt man als „Altgedienter“ Online Marketeer leider nichts Neues was einen vom Hocker haut. Klar muss man über ein Thema bloggen, an welchem man auch wirklich Interesse hat, weil es ansonsten nur mit dem Fokus „Ich muss damit unbedingt Millionär werden!“ schlecht um die Dauerhaftigkeit bestellt ist.

Mein Fazit: Grundsätzlich interessant für Leute die sich gerade mit dem Thema „Wie kann ich Online Geld verdienen?“ befassen möchten und sich vielleicht auch von „einem der’s geschafft hat“ inspirieren lassen wollen. Für den Preis von 9,35 EUR erhält man einige interessante Tipps auch zum Thema WordPress und vernünftige Plugins. John Chow sowie sein Co-Autor Micheal Kwan,schreibt nicht, dass einem etwas geschenkt wird und man über Nacht zum Millionär wird. Er schreibt ganz klar, dass man über etwas schreiben soll, zu dem man eine Leidenschaft besitzt. Letztlich gibt es dann, wenn man erst man eine Leserschaft erreicht hat, genügend Möglichkeiten die Seite dann zu monetarisieren.

Also für Beginner lesenswert, für Fortgeschrittene ganz interessant aber nicht unbedingt „musst have“.

Hier kann man das Buch bei Amazon bestellen (ja ist ein Affiliate Link ;-))

, , , , , ,

1 Kommentar

Hau rein! – Erfüll Dir Deinen Traum und werde Unternehmer

Hau rein! Gary VaynerchukWas sich im deutschen etwas martialisch anhört bzw. liest, ist der deutsche Titel von Gary Vaynerchuks‘ Buch, welches in USA unter „Crush it!“ veröffentlicht wurde. „Hau rein! – Erfüll Dir deinen Traum und werde Unternehmer“, ist mehr als eine Anleitung zum Unternehmertum. Gary Vaynerchuk beschreibt darin, wie er von einem kleinen Getränkeladen ein Multimillionen-Dollar Imperium mit Weinhandel gründete. Letztlich ist die Quintessenz seiner Aussage, höre heute noch damit auf einen Job zu tun der Dich nicht erfüllt und tue das, worin Deine Leidenschaft besteht. Ich kann dem nur zustimmen. Natürlich ist jetzt nicht die Kernaussage heute sofort seinen Job zu kündigen. Doch wie es auch im Affiliatemarketing ist, man sollte mit etwas starten, bei dem man Spaß empfindet und natürlich auch ein Bereich wählen bei dem man eine Kernkompetenz aufweisen kann und mehr bzw. bessern Content anbieten kann als andere.

Genau das beschreibt Gary Vaynerchuk in seinem Buch „Hau rein!“. Einfach zu starten, sicherlich mit Bedacht, doch auch einfach mit einem Thema zu starten ob als Blog, Videoblog oder Audio-Podcast mit dem man einfach sein Herzblut verbindet. Dabei sollte nicht das Thema „Geld verdienen“ im Vordergrund stehen. Dies sollte auch meiner Ansicht nach nicht der Hauptpunkt beim Thema Affiliate-Marketing sein. Natürlich möchte man mit seinem Projekt Geld verdienen, bestenfalls sogar viel Geld. Doch sicherlich ist es keine Ausgangsbasis mit einem Projekt zu starten, wo es bekanntermaßen höhe Vergütungen im Sales- bzw. Leadbereich gibt. Hier ist der Wettbewerb umso größer und wenn man nicht gerade über enorme SEM-Budgets verfügt, wird es umso schwerer dieses Projekt im entsprechenden Bereich in den SERPS zu platzieren.

Ich kann jedem Beginner im Affiliate Bereich oder auch jedem der überlegt sich im Bereich Online selbständig zu machen nur empfehlen dieses Buch zu lesen. Es motiviert und Vaynerchuk beschreibt hier sehr bildhaft ganz gemäß auch seinem Auftreten in seinem Videoblog tv.winelibrary.com. Gary Vaynerchuk ist mittlerweile ein sehr gut gebuchter Speaker und blogt auch über seine Seite garyvaynerchuk.com interessante Tipps rund um das Thema Bloggin, Facebook und Twitter.

Unbedingt lesenswert!

2 Kommentare