WordPress und seine Sicherheit

Gerade für Newbies unter uns, die erst mit Affiliatemarketing starten, stellt sich oft die Frage, welches Backendsystem sprich Contentmanagementsystem oder kurz CMS soll ich für meine Landingpage einsetzen. Wenn die zu bewerbende Seite ein klassisches Blog werden soll, ist oft die erste Wahl WordPress. Doch auch für eine klassische Landingpage kann WordPress interessant sein.  Hier bietet sich WordPress oftmals an, da WordPress sehr einfach zu installieren ist und mit den richtigen Plugins auch recht schnell schon sehr gut onpage-seitig optimiert werden kann.

Da, wie in vielen Posts berichtet, WordPress jedoch auch recht anfällig ist, sollte man gerade im Hinblick auf die Sicherheit schon bei der Installation ein Augenmerk darauf haben. Sergej vom Playground-Blog hat hier einen sehr informativen Blogpost verfasst auf den ich hier hinweisen möchte.  Er beschreibt hier in 10 Schritten, wie der Admin-Bereich entsprechend geschützt werden kann.

Lesenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.