Error 500 Internal Server Error bei WordPress und 1&1

Wie sicherlich viele von euch hoste ich auch einige Projekte bei 1&1 und verwende als Backendlösung WordPress. Nun seit einiger Zeit gibt es immer wieder ab ca. WP 2.8 das Problem, dass bei dem Versuch WordPress zu installieren die Fehlermeldung erscheint „Error 500 Internal Server Error“.

Dies liegt zumeist daran, dass zwar schon MySQL 5 als Datenbank verwendet wird, jedoch noch die PHP4.x Version implementiert ist, was grundsätzlich nicht schlimm ist, WP jedoch gern PHP5 hätte.

Hier gibt es Abhilfe!

Für alle Verzweifelten hier ein Tipp von mir:

Legt euch einfach eine .htaccess-Datei an mit folgendem Inhalt:

AddType x-mapp-php5 .php
AddHandler x-mapp-php5 .php

Diese Datei dann einfach ins Root-Verzeichnis zu WP legen und schon sollte die Installation laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.