SEO – Ladezeit als Rankingfaktor?

Wie ja viele schon vermuten, wird in Zukunft die Platzierung in Google zunehmend auch von der Ladezeit der Webseite abhängig sein. Dies geht aus einem Bericht von Golem hervor. Ich denke, dass Google schlanke Seiten bevorzugt ist klar und irgendwie auch nachvollziehbar. Sicherlich wird jedoch nach wie vor der Inhalt der Seite immernoch das Hauptaugenmerk sein. Dennoch wird in Zukunft die Ladegeschwindigkeit als Rankingfaktor eingehen.

Das können in den nächsten Tagen User im englischsprachigen Raum erfahren, die über www.google.com suchen.

Wer seine Seite optimieren möchte, kann dies über diverse Tools wie z.B. Page Speed von Google oder auch YSlow von Yahoo oder natürlich durch mich 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.